Unter der Schirmherrschaft der Stadt Meerbusch beteiligen sich Bürger unserer Stadt an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung und organisieren Mitmach-Aktionen für Jung und Alt.

„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht dieser Welt verändern.“ 

(Afrikanisches Sprichwort)

Schon im letzten Jahr hatte ich mich als Einzelperson mit einer kleinen Aktion an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung beteiligt. Als dann jedoch das Leitthema für 2021 kommuniziert wurde („Wir gemeinsam für weniger Abfall – unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!“), kam mir gleich der Gedanke, in diesem Jahr „mehr“ zu machen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass jede/r einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten kann und dass wir schon mit kleinen Veränderungen in unseren Alltags-Gewohnheiten viel erreichen können, wenn wir dies gemeinsam tun.

Aktionen in Meerbusch

In den letzten Monaten – angefangen mit einer Bürgermeistersprechstunde im Sommer via Zoom (Danke an Sabine für die Idee und Anmeldung!) – haben viele liebe Meerbuscher gemeinsam mit mir geplant. Wir haben Ideen generiert, Termine mit der Stadtverwaltung (Umweltamt, Stadtmarketing) wahrgenommen und Mitstreiter mobilisiert.

Nun kann ich euch heute unser Program zur Aktionswoche 2021 vorstellen und hoffe, dass sich ganz viele von euch beteiligen werden!

Weitere Informationen & Anmeldung

Alle Detailinformationen findet Ihr auf der Website der Aktionswoche, wenn ihr auf auf den Titel der Aktion klickt. Natürlich sind alle Veranstaltungen kostenlos und offen für alle Interessierten.

Für die beiden Indoor-Veranstaltungen gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht und aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl in den Räumen der Stadtbibliothek ist eine Voranmeldung für den Vortrag (kurze email reicht!) notwendig.

Gerne könnt Ihr bei Fragen auch hier kommentieren oder mir eine email schicken – ich freue mich!

Hier könnt Ihr die Flyer herunterladen und gerne teilen!